Einführung eines quantitativen Stuhltests (iFoBT) zur Darmkrebs-Früherkennung zum 01.04.2017
Nachdem der Gemeinsame Bundesausschuss (GBA) bereits im Oktober 2016 den Beschluss zur Einführung eines quantitativen Stuhltests getroffen hat, wird nun ab dem 1. April 2017 der quantitative immunologische Test zum Nachweis von fäkalem occultem Blut im Stuhl (iFOBT) den derzeit verwendeten Guajak-basierten Test (gFOBT) ersetzen. Für die Untersuchung müssen besondere Röhrchen für die Probennahme verwendet werden, die einen Stabilisator enthalten. Unsere Einsender können diese Röhrchen mit Anleitung ab sofort in unserem Materialversand bestellen.

Änderungen im Medizinprodukterecht seit 01.01.17
Die Medizinproduktebetreiberverordnung (MPBetreibV) beschreibt die Pflichten der Betreiber und Anwender von Medizinprodukten. Für aktive Medizinprodukte gibt es gesetzliche Dokumentationspflichten. Die Neufassung der MPBetreibV bringt einige Änderungen mit sich, die wir hier für Sie zusammengefasst haben.

07.02.2018
Hygiene in der Arztpraxis

Weitere Veranstaltungen

Stellenangebote

Die MVZ Labor Diagnostik Karlsruhe GmbH ist ein überregional tätiges medizinisches Labor, das ein umfassendes Leistungsangebot an labormedizinischen Analysen einschließlich Mikrobiologie und Molekularbiologie anbietet. Seit September 2013 gehört die MVZ Labor Diagnostik Karlsruhe GmbH mit ca. 150 Mitarbeitern zum Sonic Healthcare-Verbund Deutschland.

Zur Verstärkung unseres Teams in Karlsruhe suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt

MTLA (w/m)

Vollzeit, 38,5 Std/Woche

In diesem Laborbereich wird ein breites Spektrum an Analysen aus den Fachbereichen Klinische Chemie, Endokrinoligie, Virologie sowie Hämostaseologie und Hämatologie durchgeführt. In der Hämatologie gehört auch die manuelle Differenzierung von Blutbildern zu Ihrem Aufgabengebiet. Die Methoden werden mit modernster Technik, größtenteils automatisiert durchgeführt. Neben der fachlichen Qualifikation gehören umfassende Qualitätssicherungsmaßnahmen in unserem akkreditierten Labor zu Ihren Aufgaben. Das beinhaltet auch die Mitwirkung bei der Validierung neuer Methoden sowie bei der Erstellung und Überarbeitung der Standardarbeitsanweisungen. Daher wünschen wir uns eine/n Mitarbeiter/in, die/der möglichst umfassende Erfahrung in den genannten Bereichen und in der Anwendung der gängigen Microssoft Office Programme mitbringt. Aber auch engagierten Berufsanfängern/innen geben wir gern eine Chance.

Die Bereitschaft zum Schichtdienst zwischen 07:00 und 21:00 Uhr setzen wir voraus. Die Vergütung richtet sich nach der internen Gehaltsstruktur.

Interessiert? - Dann senden Sie bitte Ihre Bewerbungsunterlagen mit Angabe Ihres möglichen Eintrittstermins an:

MVZ Labor Diagnostik Karlsruhe GmbH, Personalabteilung, Am Rüppurrer Schloß 1, 76199 Karlsruhe
Telefon: +49 721 6277-512
E-Mail: personalabteilung(∂)labor-karlsruhe.de

Seite drucken
Kaufen ritalin