Einführung eines quantitativen Stuhltests (iFoBT) zur Darmkrebs-Früherkennung zum 01.04.2017
Nachdem der Gemeinsame Bundesausschuss (GBA) bereits im Oktober 2016 den Beschluss zur Einführung eines quantitativen Stuhltests getroffen hat, wird nun ab dem 1. April 2017 der quantitative immunologische Test zum Nachweis von fäkalem occultem Blut im Stuhl (iFOBT) den derzeit verwendeten Guajak-basierten Test (gFOBT) ersetzen. Für die Untersuchung müssen besondere Röhrchen für die Probennahme verwendet werden, die einen Stabilisator enthalten. Unsere Einsender können diese Röhrchen mit Anleitung ab sofort in unserem Materialversand bestellen.

Änderungen im Medizinprodukterecht seit 01.01.17
Die Medizinproduktebetreiberverordnung (MPBetreibV) beschreibt die Pflichten der Betreiber und Anwender von Medizinprodukten. Für aktive Medizinprodukte gibt es gesetzliche Dokumentationspflichten. Die Neufassung der MPBetreibV bringt einige Änderungen mit sich, die wir hier für Sie zusammengefasst haben.

07.02.2018
Hygiene in der Arztpraxis

Weitere Veranstaltungen

Nebennierenmark

Clonidin-Test

Indikation

Bestätigung pathologischer Catecholamin-Konzentrationen im 24 h-Sammelurin bei Verdacht auf Phäochromocytom.

Durchführung

Zeit

Gabe von

Analyt

Material

0 min

Adrenalin, Noradrenalin

EGTA-Plasma, gefroren

300 µg Clonidin p. o.

180 min

Adrenalin, Noradrenalin

EGTA-Plasma, gefroren

  • Interferierende Pharmaka sollen 7 Tage vor Begin des Clonidintests abgesetzt werden.
  • Vor und während dem Test ist Stress für den Patienten zu vermeiden.
  • Vor Testbeginn soll Nahrungskarenz eingehalten werden.
  • Eine Venenverweilkanüle wird 30 Minuten vor Testbeginn gelegt.
  • Während des Tests sollen alle 30 Minuten Blutdruck und Herzfrequenz gemessen werden.

Bewertung

Das Absinken von Adrenalin und Noradrenalin in den Referenzbereich bzw. auf mindestens 50 % des Basalwertes sprechen gegen ein Phäochromocytom.

Deutlich erhöhte Basalwerte und ausbleibender Abfall der Catecholamine nach Clonidin sprechen für ein Phäochromocytom.

Definition

Clonidin ist ein zentral wirksamer präsynaptischer α2-Rezeptoragonist, der die Freisetzung von Noradrenalin aus den sympathischen Nervenendigungen supprimiert.

Literatur

Lehnert, H.: Rationelle Diagnostik und Therapie in Endokrinologie, Diabetologie und Stoffwechsel. Thieme 2. Auflage 2003: 163, 164

Seite drucken
Kaufen ritalin