Labordiagnostik - Analyte
Suche nach allen Analyten, die mit "E" beginnen
Analyt Material Referenzbereich
/ Interpretation
Methode** Ansatzzeit Bemerkung Extra
Echinococcus granulosus-Antikörper * 2,0 mL Serum mehr
Enzymimmunoassay
EIA
bei Bedarf
Eine Infektion mit Echinococcus granulosus (E. granulosus), dem Hundebandwurm, führt zum Krankheitsbild der zystischen Echinokokkose. Diese ist gekennzeichnet durch raumfordernde Prozesse in unterschiedlichen (...) mehr
 
Echinococcus granulosus-Antikörper * 1,0 mL Serum mehr
Hämagglutination, indirekte
IHA
bei Bedarf
Eine Infektion mit Echinococcus granulosus (E. granulosus), dem Hundebandwurm, führt zum Krankheitsbild der zystischen Echinokokkose. Diese ist gekennzeichnet durch raumfordernde Prozesse in unterschiedlichen (...) mehr
 
Echinococcus multilocularis-Antikörper * 1,0 mL Serum mehr
Enzymimmunoassay
EIA
bei Bedarf
Eine Infektion mit Echinococcus multilocularis (E. multilocularis), dem kleinen Fuchsbandwurm, führt zum Krankheitsbild der alveolären Echinokokkose.

Die Infektion des Menschen erfolgt durch orale Aufnahme der von (...) mehr
 
Echinococcus multilocularis-Antikörper * 1,0 mL Serum mehr
Hämagglutination, indirekte
IHA
bei Bedarf
Eine Infektion mit Echinococcus multilocularis (E. multilocularis), dem kleinen Fuchsbandwurm, führt zum Krankheitsbild der alveolären Echinokokkose.

Die Infektion des Menschen erfolgt durch orale Aufnahme der von (...) mehr
 
Echinococcus-Antikörper, IgE (p 2) * 2,0 mL Serum < 0,35 kU/L
Fluoreszenzenzymimmunoassay
FEIA
bei Bedarf
 
 
Efavirenz * 1 mL Serum mehr
1,0 mL EDTA-Plasma
mehr
Flüssigkeitschromatographie/Massenspektroskopie
LCMS
bei Bedarf
Handelsnamen: Sustiva®, Stocrin®
 
Eiche-Antikörper, IgE (t 7) 2,0 mL Serum < 0,35 kU/L
Fluoreszenzenzymimmunoassay
FEIA
3/Woche
 
 
Eicosapentaensäure (EPA) * 5,0 mL EDTA-Blut mehr
Gaschromatographie/Massenspektroskopie
GCMS
bei Bedarf
Die Eicosapentaensäure ist eine mehrfach ungesättigte Fettsäure aus der Klasse der Omega 3-Fettsäuren. Sie ist u. a. relevant für die Berechnung des sogenannten Omega 3-Index'. Dabei wird das Verhältnis von (...) mehr
 
Eigelb-Antikörper, IgE (f 75) 2,0 mL Serum < 0,35 kU/L
Fluoreszenzenzymimmunoassay
FEIA
3/Woche
 
 
Eisen 1,0 mL Serum mehr
1,0 mL Heparin-Plasma mehr
mehr
Photometrie
PHOT
täglich
Eisen weist eine starke biologische Variabilität mit großen tageszeitlichen und intraindividuellen Tag-zu-Tag-Schwankungen (wie auch interindividuellen Abweichungen) auf. Daher empfiehlt sich stets eine mehrmalige (...) mehr

 
Eisen * 50 mL Urin, 24 h gesammelt mehr mehr
Photometrie
PHOT
täglich
Eisen weist eine starke biologische Variabilität mit großen tageszeitlichen und intraindividuellen Tag-zu-Tag-Schwankungen (wie auch interindividuellen Abweichungen) auf. Daher empfiehlt sich stets eine mehrmalige (...) mehr
 
Eisenresorptionstest 1 mL Serum      
Durchführung
Abnahme nüchtern (5 mL Vollblut, Probe 2)
Gabe von 200 mg Eisen als Tablette
Blutentnahme von jeweils 5 mL Vollblut nach 2 Stunden (Probe 2) und 4 Stunden (Probe 3)
Beurteilung
Aus allen drei Proben (...) mehr
 
EJ-Antikörper, IgG (Glycyl-tRNA-Synthetase-Ak) * 1,0 mL Serum negativ
Immunoblot/Line-Assay
IBLA
täglich
 
 
EJ-Antikörper, IgG (Glycyl-tRNA-Synthetase-Ak)
(Synonym Glycyl-tRNA-Synthetase-Antikörper (EJ-Antikörper))
*
1,0 mL Serum negativ
Immunoblot/Line-Assay
IBLA
täglich
 
 
ENA-Screening (Ak gegen extrahierbare nucleäre Antigene) 2,0 mL Serum mehr
Enzymimmunoassay
EIA
täglich
ENA = extrahierbare nukleäre Antigene

Der Begriff "ENA" bezeichnt im heutigen, leider unpräzisen und verwässerten Sprachgebrauch eine heterogene Gruppe verschiedener Antikörper, die sich gegen unterschiedliche (...) mehr
 
Endomysium-Antikörper, IgA 1,0 mL Serum
1,0 mL EDTA-Plasma
1,0 mL Heparin-Plasma
mehr
Immunfluoreszenz, indirekte
IIFT
1/Woche
Die glutensensitive Enteropathie (GSE) - im Kindesalter als Zöliakie, beim Erwachsenen als (endemische) Sprue bezeichnet - ist durch eine Unverträglichkeit gegenüber Gliadin, der alkohollösliche Fraktion des (...) mehr
 
Endomysium/tTG-Antikörper, IgA 1,0 mL Serum mehr
1,0 mL EDTA-Plasma
mehr
Multiplex-Immunoassay
MPIA
täglich
Die glutensensitive Enteropathie (GSE) - im Kindesalter als Zöliakie, beim Erwachsenen als (endemische) Sprue bezeichnet - ist durch eine Unverträglichkeit gegenüber Gliadin, der alkohollösliche Fraktion des (...) mehr
 
Endomysium/tTG-Antikörper, IgA
(Synonym Anti-tissue-Transglutaminase-Ak, IgA (tTG-IgA, Gewebe-Transglutaminase-Ak, IgA))
1,0 mL Serum mehr
1,0 mL EDTA-Plasma
mehr
Multiplex-Immunoassay
MPIA
täglich
Die glutensensitive Enteropathie (GSE) - im Kindesalter als Zöliakie, beim Erwachsenen als (endemische) Sprue bezeichnet - ist durch eine Unverträglichkeit gegenüber Gliadin, der alkohollösliche Fraktion des (...) mehr
 
Endomysium/tTG-Antikörper, IgA
(Synonym Gewebe-Transglutaminase-Ak (tTG-Ak))
1,0 mL Serum mehr
1,0 mL EDTA-Plasma
mehr
Multiplex-Immunoassay
MPIA
täglich
Die glutensensitive Enteropathie (GSE) - im Kindesalter als Zöliakie, beim Erwachsenen als (endemische) Sprue bezeichnet - ist durch eine Unverträglichkeit gegenüber Gliadin, der alkohollösliche Fraktion des (...) mehr
 
Endomysium/tTG-Antikörper, IgG 1,0 mL Serum
1,0 mL EDTA-Plasma
mehr
Multiplex-Immunoassay
MPIA
täglich
Die glutensensitive Enteropathie (GSE) - im Kindesalter als Zöliakie, beim Erwachsenen als (endemische) Sprue bezeichnet - ist durch eine Unverträglichkeit gegenüber Gliadin, der alkohollösliche Fraktion des (...) mehr
 
Enolase, Neuronen-spezifische (NSE) 1,0 mL Serum mehr < 16,3 µg/L
Chemilumineszenzimmunoassay
CLIA
täglich
Die Neuronen spezifische Enolase (NSE) wird als Therapie- und Verlaufskontrolle bei Patienten mit neuroendokrinen Tumoren, insbesondere kleinzelligem Bronchial-Carcinom und Neuroblastom sowie APUDomen (z. B. Gastrinom, (...) mehr
 
Enolase, Neuronen-spezifische (NSE)
(Synonym Neuronen-spezifische Enolase (NSE))
1,0 mL Serum mehr < 16,3 µg/L
Chemilumineszenzimmunoassay
CLIA
täglich
Die Neuronen spezifische Enolase (NSE) wird als Therapie- und Verlaufskontrolle bei Patienten mit neuroendokrinen Tumoren, insbesondere kleinzelligem Bronchial-Carcinom und Neuroblastom sowie APUDomen (z. B. Gastrinom, (...) mehr
 
Enolase, Neuronen-spezifische (NSE)
(Synonym NSE (Neuronen-spezifische Enolase))
1,0 mL Serum mehr < 16,3 µg/L
Chemilumineszenzimmunoassay
CLIA
täglich
Die Neuronen spezifische Enolase (NSE) wird als Therapie- und Verlaufskontrolle bei Patienten mit neuroendokrinen Tumoren, insbesondere kleinzelligem Bronchial-Carcinom und Neuroblastom sowie APUDomen (z. B. Gastrinom, (...) mehr
 
Entamoeba histolytica-Antikörper * 2,0 mL Serum mehr
Enzymimmunoassay
EIA
bei Bedarf
Antikörper-Nachweis bei rein intestinalem Befall wenig sensitiv.
 
Entamoeba histolytica-Antikörper * 2,0 mL Serum mehr
Immunfluoreszenz, indirekte
IIFT
bei Bedarf
Antikörper-Nachweis bei rein intestinalem Befall wenig sensitiv.
 
* = Fremdleistung (Ein Verzeichnis der Unterauftragnehmer steht auf Anfrage zur Verfügung.)    ¯ = nicht akkreditiertes Verfahren
** Streichen Sie bitte mit der Maus über die Abkürzungen, um eine Erklärung zu erhalten.     Extra = Einheitenumrechnung und Bildmaterial
Erstellt mit dem dynamischen Leistungsverzeichnis Labomecum