Labordiagnostik - Analyte
Suche nach allen Analyten, die mit "V" beginnen
Analyt Material Referenzbereich
/ Interpretation
Methode** Ansatzzeit Bemerkung Extra
Valin * 1 mL Serum, gefroren mehr
1 mL EDTA-Plasma, gefroren mehr
mehr
Flüssigkeitschromatographie/Massenspektroskopie
LCMS
2 - 3/Woche
Aminosäureanalyse anfordern.

siehe Aminosäure-Fraktionierung, quantitative Serum/Plasma
 
Valin * 5 mL Urin, 24 h gesammelt mehr mehr
Flüssigkeitschromatographie/Massenspektroskopie
LCMS
2/Woche
Aminosäureanalyse im Urin anfordern

siehe Aminosäure-Fraktionierung, quantitative Serum/Plasma
 
Valproat 0,5 mL Serum
0,5 mL EDTA-Plasma
0,5 mL Heparin-Plasma mehr
mehr
Enzymimmunoassay
EIA
täglich
Antiepileptikum.

Der therapeutische Bereich für Valproinsäure liegt zwischen 50 und 100 mg/L (347 und 693 umol/L). Der toxische Bereich beginnt bei 250 mg/L (1040 umol/L). Der übliche Abnahmezeitpunkt ist das (...) mehr

 
Valproat
(Synonym Valproinsäure)
0,5 mL Serum
0,5 mL EDTA-Plasma
0,5 mL Heparin-Plasma mehr
mehr
Enzymimmunoassay
EIA
täglich
Antiepileptikum.

Der therapeutische Bereich für Valproinsäure liegt zwischen 50 und 100 mg/L (347 und 693 umol/L). Der toxische Bereich beginnt bei 250 mg/L (1040 umol/L). Der übliche Abnahmezeitpunkt ist das (...) mehr

 
Vanadium * 2,0 mL Serum
2,0 mL EDTA-Blut
2,0 mL Heparin-Plasma mehr
mehr
Atomabsorptionsspektrometrie
AAS
bei Bedarf
Vorkommen: Legierungen, Müllverbrennung, fossile Brennstoffe, Katalysatoren

Aufnahme: Lunge (Hauptweg)

Symptome der akuten Vergiftung: Konjunktivitis, Bronchitis, Bronchospasmen

 
Vancomycin * 1,0 mL Serum mehr
0,5 mL EDTA-Plasma mehr
mehr
Photometrie
PHOT
täglich
Medikamentenklasse: Antibiotika, Glykopeptid-Antibiotika
Handelsnamen in Deutschland: Vancomycin "Lederle" (R). Vanco-cell (R)

Proteinbindung: 30 - 55 % an Albumin
Eliminationshalbwertszeit: 4 - 6 h, Neugeborene 4 - (...) mehr

 
Vanille-Antikörper, IgE (f 234) * 2,0 mL Serum < 0,35 kU/L
Fluoreszenzenzymimmunoassay
FEIA
bei Bedarf
 
 
Vanillinmandelat (VMS, VMA) * 10,0 mL Urin, 24 h gesammelt mehr mehr
Hochleistungsflüssigkeitschromatographie
HPLC
bei Bedarf
Die isolierte Bestimmung der Vanillinmandelsäure-Ausscheidungsrate im 24 h-Urin ist als alleiniger Suchtest für das Phäochromozytom nicht ausreichend, da die Sensitivität kaum 50 % erreicht (Bereich 28 - 90 %). (...) mehr

 
Vanillinmandelat (VMS, VMA)
(Synonym Vanillinmandelsäure (VMS, VMA))
*
10,0 mL Urin, 24 h gesammelt mehr mehr
Hochleistungsflüssigkeitschromatographie
HPLC
bei Bedarf
Die isolierte Bestimmung der Vanillinmandelsäure-Ausscheidungsrate im 24 h-Urin ist als alleiniger Suchtest für das Phäochromozytom nicht ausreichend, da die Sensitivität kaum 50 % erreicht (Bereich 28 - 90 %). (...) mehr

 
Vanillinmandelat (VMS, VMA)
(Synonym VMS (Vanillinmandelsäure))
*
10,0 mL Urin, 24 h gesammelt mehr mehr
Hochleistungsflüssigkeitschromatographie
HPLC
bei Bedarf
Die isolierte Bestimmung der Vanillinmandelsäure-Ausscheidungsrate im 24 h-Urin ist als alleiniger Suchtest für das Phäochromozytom nicht ausreichend, da die Sensitivität kaum 50 % erreicht (Bereich 28 - 90 %). (...) mehr

 
Varicella-Zoster-Virus-Antikörper, IgA (VZV-Ak, IgA) 1,0 mL Serum
1,0 mL EDTA-Plasma
1,0 mL Heparin-Plasma
mehr
Enzymimmunoassay
EIA
täglich
Beim Zoster erfolgt meist ein signifikanter Anstieg von IgG- und IgA-Antikörpern, IgM-Antikörper sind nicht immer nachweisbar.

Aufgrund der bekannten Kreuzreaktion zwischen VZV und HSV wird bei bis zu 20 % der (...) mehr
 
Varicella-Zoster-Virus-Antikörper, IgG (VZV-Ak, IgG) 1,0 mL Serum
1,0 mL EDTA-Plasma
1,0 mL Heparin-Plasma
mehr
Chemilumineszenzimmunoassay
CLIA
3/Woche
Aufgrund der hohen Durchseuchungsrate hat der Antikörpernachweis nur bei einer Primärinfektion diagnostische Aussagekraft. Bei dieser lassen sich Antikörper schon 3 bis 4 Tage nach Exanthemausbruch nachweisen, das 3 (...) mehr
 
Varicella-Zoster-Virus-Antikörper, IgM (VZV-Ak, IgM) 1,0 mL Serum
1,0 mL EDTA-Plasma
1,0 mL Heparin-Plasma
mehr
Chemilumineszenzimmunoassay
CLIA
3/Woche
Aufgrund der hohen Durchseuchungsrate hat der Antikörpernachweis nur bei einer Primärinfektion diagnostische Aussagekraft. Bei dieser lassen sich Antikörper schon 3 bis 4 Tage nach Exanthemausbruch nachweisen, das 3 (...) mehr
 
Varicella-Zoster-Virus-DNA * Abstrich
Bläscheninhalt
0,5 mL Liquor
nicht belegt
Polymerasekettenreaktion
PCR
bei Bedarf
 
 
Varizella-Zoster-Virus Ak 2,0 mL Serum      
Erstinfektion: Erreger der Windpocken (Varizellen); Komplikationen: Enzephalitis;
Bei Neugeborenen: Pneumonie (häufig letal).
Bei Varizellen in der Schwangerschaft in seltenen Fällen congenitales Varicella-Syndrom; (...) mehr
 
Varizella-Zoster-Virus Ak
(Synonym Windpocken)
2,0 mL Serum      
Erstinfektion: Erreger der Windpocken (Varizellen); Komplikationen: Enzephalitis;
Bei Neugeborenen: Pneumonie (häufig letal).
Bei Varizellen in der Schwangerschaft in seltenen Fällen congenitales Varicella-Syndrom; (...) mehr
 
Vasoaktives intestinales Polypeptid (VIP) * 1,0 mL EDTA-Plasma, gefroren mehr bis 71 ng/L
Radioimmunoassay
RIA
1/Woche
Bei einem ViPom werden stark erhöhte Werte (> 200 ng/L bzw. 54 pmol/L, meist 500 - 1.000 ng/L bwz. 135 - 270 pmol/L) an VIP gemessen.
Häufig gemeinsames Auftreten mit anderen neuroendokrinen Tumoren (Glucagonom, (...) mehr

 
Vasoaktives intestinales Polypeptid (VIP)
(Synonym VIP (Vasoaktives intestinales Polypeptid))
*
1,0 mL EDTA-Plasma, gefroren mehr bis 71 ng/L
Radioimmunoassay
RIA
1/Woche
Bei einem ViPom werden stark erhöhte Werte (> 200 ng/L bzw. 54 pmol/L, meist 500 - 1.000 ng/L bwz. 135 - 270 pmol/L) an VIP gemessen.
Häufig gemeinsames Auftreten mit anderen neuroendokrinen Tumoren (Glucagonom, (...) mehr

 
Venlafaxin * 1,0 mL Serum mehr
1,0 mL EDTA-Plasma
mehr
Flüssigkeitschromatographie/Massenspektroskopie
LCMS
täglich
Medikamentenklasse: Antidepressivum, selektiver Serotonin/Noradrenalin-Wiederaufnahmehemmer
Handelsnamen in Deutschland: Trevilor (R)

Proteinbindung: 30 %
Eliminationshalbwertszeit: 4 h Venlafaxin, 10 h (...) mehr

 
Venlafaxin
(Synonym O-Desmethyl-Venlafaxin)
*
1,0 mL Serum mehr
1,0 mL EDTA-Plasma
mehr
Flüssigkeitschromatographie/Massenspektroskopie
LCMS
täglich
Medikamentenklasse: Antidepressivum, selektiver Serotonin/Noradrenalin-Wiederaufnahmehemmer
Handelsnamen in Deutschland: Trevilor (R)

Proteinbindung: 30 %
Eliminationshalbwertszeit: 4 h Venlafaxin, 10 h (...) mehr

 
Verapamil * 0,5 mL Serum mehr
0,5 mL EDTA-Plasma mehr
mehr
Flüssigkeitschromatographie/Massenspektroskopie
LCMS
1/Woche
Verapamil gehört zur Gruppe der Calcium-Kanal-Blocker und wird zur Therapie der Koronaren Herzerkrankung (KHK) und bei arteriellem Hypertonus eingesetzt.
Die biologische Halbwertszeit beträgt 6 - 14 Stunden.

 
Vigabatrin * 1,0 mL Serum mehr mehr
Hochleistungsflüssigkeitschromatographie
HPLC
täglich
Medikamentenklasse: Antiepileptika
Handelsnamen in Deutschland: Sabril (R)

Proteinbindung: keine
Eliminationshalbwertszeit: 5 - 8 h, ältere Menschen 12 - 13 h
Verteilungsvolumen:1,0 - 1,4 L/kg

Metabolismus

- (...) mehr

 
Vitamin D   mehr      
Vitamin D3-Rezeptor-Gen (VDR, Bsml-Polymorphismus) 2,7 mL EDTA-Blut mehr
2,7 mL Citrat-Blut mehr
mehr
Polymerasekettenreaktion
PCR
1/Woche
Die Osteoporose ist eine systemische Erkrankung des Skeletts, die durch eine Verminderung der Knochendichte gekennzeichnet ist. Die reduzierte Festigkeit des Knochens geht mit einer erhöhten Neigung zu Knochenbrüchen (...) mehr
 
Vitamin D3-Rezeptor-Gen (VDR, Bsml-Polymorphismus)
(Synonym Bsml-Polymorphismus)
2,7 mL EDTA-Blut mehr
2,7 mL Citrat-Blut mehr
mehr
Polymerasekettenreaktion
PCR
1/Woche
Die Osteoporose ist eine systemische Erkrankung des Skeletts, die durch eine Verminderung der Knochendichte gekennzeichnet ist. Die reduzierte Festigkeit des Knochens geht mit einer erhöhten Neigung zu Knochenbrüchen (...) mehr
 
* = Fremdleistung (Ein Verzeichnis der Unterauftragnehmer steht auf Anfrage zur Verfügung.)    ¯ = nicht akkreditiertes Verfahren
** Streichen Sie bitte mit der Maus über die Abkürzungen, um eine Erklärung zu erhalten.     Extra = Einheitenumrechnung und Bildmaterial
Erstellt mit dem dynamischen Leistungsverzeichnis Labomecum