Labordiagnostik - Analyte
Suche nach allen Analyten, die mit "H" beginnen
Analyt Material Referenzbereich
/ Interpretation
Methode** Ansatzzeit Bemerkung Extra
Hantavirus-Subtypen-Ak, IgM 0,5 mL Serum
0,5 mL EDTA-Plasma
0,5 mL Heparin-Plasma
nicht belegt
Immonoblot
IB
1/Woche
Differenzierung der Subtypen Puumala-Virus, Sin-Nombre-Virus, Hantaan-Virus, Dobrava-Virus, Seoul-Virus.
RNA-Virus aus der Familie der Bunyaviridae. Sphärische, umhüllte Virionen mit einem Duchmesser von 80 - 110 nm. (...) mehr
 
Haptoglobin 1,0 mL Serum
1,0 mL EDTA-Plasma
1,0 mL Heparin-Plasma mehr
mehr
Turbidimetrie
TURB
täglich
Haptoglobin ist ein tetrameres Glykoprotein, dessen beide Untereinheiten α und β durch eine Disulfidbrücke miteinander verbunden sind, so dass sich sein Aufbau als α2β2 beschreiben lässt. Für die α-Kette besteht (...) mehr

 
Harnsäure 10,0 mL Urin, spontan
10,0 mL Urin, 24 h gesammelt mehr
bis 800 mg/24 h
Photometrie
PHOT
täglich
 

 
Harnsäure (Konkrement) * Konkrement Siehe Befund
Infrarotspektroskopie
IRS
täglich
Reine Harnsäuresteine sind im konventionellen Röntgen nicht oder nur sehr schwach schattengebend, im CT sind sie jedoch sicher nachzuweisen. Harnsäuresteine können durch orale Chemolitholyse beseitigt werden (...) mehr
 
Harnsäure (Urat) 1,0 mL Serum
1,0 mL Heparin-Plasma mehr
mehr
Photometrie
PHOT
täglich
Calciumdobesilat führt zu falsch-erniedrigten Werten. Uricase reagiert spe-zifisch mit Harnsäure. Andere Purinderivate können die Harnsäurereaktion hemmen. Dicynone (Etamsylat) in therapeutischen Konz. kann zu falsch (...) mehr

 
Harnsediment 5,0 mL Urin, spontan mehr mehr
Mikroskopie
MIKR
täglich
Enthält: Leukozyten, Erythrozyten, Kristalle, Epithelien, Zylinder, Bakterien, Hefen
 
Harnsediment
(Synonym Urinsediment)
5,0 mL Urin, spontan mehr mehr
Mikroskopie
MIKR
täglich
Enthält: Leukozyten, Erythrozyten, Kristalle, Epithelien, Zylinder, Bakterien, Hefen
 
Harnstatus 10,0 mL Urin, spontan mehr mehr
Colorimetrie mit Teststreifen
COL
täglich
Enthält: Leukozyten, Erythrozyten, Protein, Glucose, Ketone, Nitrit, Bilirubin, Urobilinogen, pH-Wert, Dichte
 
Harnstatus
(Synonym Urinstatus)
10,0 mL Urin, spontan mehr mehr
Colorimetrie mit Teststreifen
COL
täglich
Enthält: Leukozyten, Erythrozyten, Protein, Glucose, Ketone, Nitrit, Bilirubin, Urobilinogen, pH-Wert, Dichte
 
Harnstoff 1,0 mL Serum
1,0 mL EDTA-Plasma
1,0 mL Heparin-Plasma mehr
mehr
Photometrie
PHOT
täglich
Erhöhte Harnstoff-Konzentrationen finden sich bei:

- akutem Nierenversagen
- chronischer Niereninsuffizienz
- Blutungen, chronischem Erbrechen, Diarrhoe,
Verbrennungen, mangelnder Flüssigkeitszufuhr (...) mehr

 
Harnstoff 10,0 mL Urin, 24 h gesammelt mehr
10,0 mL Urin, spontan
mehr
Photometrie
PHOT
täglich
 

 
Hasel-Antikörper, IgE (t 4) 2,0 mL Serum < 0,35 kU/L
Fluoreszenzenzymimmunoassay
FEIA
3/Woche
 
 
Haselnuss-Antikörper (Cor a 1 PR10), IgE (f 428) * 2,0 mL Serum < 0,35 kU/L
Fluoreszenzenzymimmunoassay
FEIA
bei Bedarf
 
 
Haselnuss-Antikörper (Cor a 8 Lipid-Transfer-Protein), IgE (f 425) * 2,0 mL Serum < 0,35 kU/L
Fluoreszenzenzymimmunoassay
FEIA
bei Bedarf
 
 
Haselnuss-Antikörper, IgE (f 17) 2,0 mL Serum < 0,35 kU/L
Fluoreszenzenzymimmunoassay
FEIA
3/Woche
 
 
Hausstaub/Greer Labs.-Antikörper, IgE (h 1) 2,0 mL Serum < 0,35 kU/L
Fluoreszenzenzymimmunoassay
FEIA
3/Woche
 
 
Hausstaub/Hollister-Stier Labs.-Antikörper, IgE (h 2) 2,0 mL Serum < 0,35 kU/L
Fluoreszenzenzymimmunoassay
FEIA
3/Woche
 
 
HAV          
Helicobacter pylori-Antigen 1 Gramm Stuhl nicht belegt
Enzymimmunoassay
EIA
täglich
Der Helicobacter pylory-Antigennachweis im Stuhl bietet eine Sensitivität und Spezifität, die mit dem Atemtest vergleichbar ist, ohne daß eine Patientenvorbereitung notwendig wäre. Die Gesamtkosten sind deutlich (...) mehr
 
Helicobacter pylori-Antikörper, IgA 1,0 mL Serum
1,0 mL EDTA-Plasma
1,0 mL Heparin-Plasma
mehr
Enzymimmunoassay
EIA
1/Woche
Ein positiver Antikörper-Nachweis weist auf einen Kontakt mit Helicobacter pylori hin, eine Aussage über die Aktivität der Infektion ist jedoch nicht möglich. Diese kann ebenso wie die Beurteilung des (...) mehr
 
Helicobacter pylori-Antikörper, IgA 1,0 mL Serum
1,0 mL EDTA-Plasma
1,0 mL Heparin-Plasma
nicht belegt
Immunoblot/Line-Assay
IBLA
bei Bedarf
Ein positiver Antikörper-Nachweis weist auf einen Kontakt mit Helicobacter pylori hin, eine Aussage über die Aktivität der Infektion ist jedoch nicht möglich. Diese kann ebenso wie die Beurteilung des (...) mehr
 
Helicobacter pylori-Antikörper, IgG 1,0 mL Serum
1,0 mL EDTA-Plasma
1,0 mL Heparin-Plasma
mehr
Enzymimmunoassay
EIA
1/Woche
Ein positiver Antikörper-Nachweis weist auf einen Kontakt mit Helicobacter pylori hin, eine Aussage über die Aktivität der Infektion ist jedoch nicht möglich. Diese kann ebenso wie die Beurteilung des (...) mehr
 
Helicobacter pylori-Antikörper, IgG 1,0 mL Serum
1,0 mL EDTA-Plasma
1,0 mL Heparin-Plasma
nicht belegt
Immunoblot/Line-Assay
IBLA
bei Bedarf
Ein positiver Antikörper-Nachweis weist auf einen Kontakt mit Helicobacter pylori hin, eine Aussage über die Aktivität der Infektion ist jedoch nicht möglich. Diese kann ebenso wie die Beurteilung des (...) mehr
 
Helminthosporium halodes-Antikörper, IgE (m 8) * 2,0 mL Serum < 0,35 kU/L
Fluoreszenzenzymimmunoassay
FEIA
bei Bedarf
 
 
Hepatitis-A-Virus-Antikörper (HAV-Ak) 1,0 mL Serum
1 mL EDTA-Plasma
1,0 mL Heparin-Plasma mehr
mehr
Chemilumineszenzimmunoassay
CLIA
täglich
Der Test erfasst sowohl IgG- als auch IgM-Antikörper gegen das Hepatitis A-Virus (HAV).

HAV gehört zur Familie der Picorna-Viren. Vor allem in Entwicklungsländern ist HAV weit verbreitet. Seine Übertragung erfolgt (...) mehr
 
* = Fremdleistung (Ein Verzeichnis der Unterauftragnehmer steht auf Anfrage zur Verfügung.)    ¯ = nicht akkreditiertes Verfahren
** Streichen Sie bitte mit der Maus über die Abkürzungen, um eine Erklärung zu erhalten.     Extra = Einheitenumrechnung und Bildmaterial
Erstellt mit dem dynamischen Leistungsverzeichnis Labomecum