Labordiagnostik - Analyte
Suche nach allen Analyten, die mit "M" beginnen
Analyt Material Referenzbereich
/ Interpretation
Methode** Ansatzzeit Bemerkung Extra
M2-Pyruvatkinase (M2-PK) * 2 Gramm Stuhl mehr
Enzymimmunoassay
EIA
bei Bedarf
Die Pyruvatkinase ist ein Schlüsselenzym des Glucose-Stoffwechsels und existiert in verschiedenen Isoformen, die gewebsspezifisch exprimiert werden. So findet man Pyruvatkinase Typ L in der Leber und den proximalen (...) mehr
 
M2-Pyruvatkinase (M2-PK) * 1,0 mL EDTA-Plasma mehr mehr
Enzymimmunoassay
EIA
1/Woche
Die Pyruvatkinase ist ein Schlüsselenzym des Glucose-Stoffwechsels und existiert in verschiedenen Isoformen, die gewebsspezifisch exprimiert werden. So findet man Pyruvatkinase Typ L in der Leber und den proximalen (...) mehr
 
M2-Pyruvatkinase (M2-PK)
(Synonym M2-PK (M2-Pyruvatkinase))
*
1,0 mL EDTA-Plasma mehr mehr
Enzymimmunoassay
EIA
1/Woche
Die Pyruvatkinase ist ein Schlüsselenzym des Glucose-Stoffwechsels und existiert in verschiedenen Isoformen, die gewebsspezifisch exprimiert werden. So findet man Pyruvatkinase Typ L in der Leber und den proximalen (...) mehr
 
M2-Pyruvatkinase (M2-PK)
(Synonym Tumor-M2-PK)
*
2 Gramm Stuhl mehr
Enzymimmunoassay
EIA
bei Bedarf
Die Pyruvatkinase ist ein Schlüsselenzym des Glucose-Stoffwechsels und existiert in verschiedenen Isoformen, die gewebsspezifisch exprimiert werden. So findet man Pyruvatkinase Typ L in der Leber und den proximalen (...) mehr
 
Ma2-Anktikörper, IgG * 1,0 mL Serum
1,0 mL EDTA-Plasma
1,0 mL Heparin-Plasma
1,0 mL Liquor
mehr
Dot Blot
Dot Blot
bei Bedarf
Ma2-Antikörper treten bei einer speziellen Form des paraneoplastischen neurologischen Syndroms auf, der paraneoplastischen limbischen Encephalitis. Dies tritt akut oder subakut auf und ist durch (...) mehr
 
Macadamia Nuss-Antikörper, IgE (f 345) * 2,0 mL Serum < 0,35 kU/L
Fluoreszenzenzymimmunoassay
FEIA
bei Bedarf
 
 
Magnesium 0,5 mL Serum mehr
0,5 mL Heparin-Plasma mehr
mehr
Photometrie
PHOT
täglich
Magnesium mit der Ordnungszahl 12 und einer molaren Masse von 24,3 ist bei einer Dichte von 1,74 kg/L ein Leichtmetall aus der Gruppe der Erdalkalimetalle. Es zeigt somit chemisch Ähnlichkeiten zum Calcium.

Magnesium (...) mehr

 
Magnesium * 10,0 mL Urin, 24 h gesammelt mehr mehr
Atomabsorptionsspektrometrie
AAS
täglich
Magnesium mit der Ordnungszahl ist ein Leichtmetall aus der Gruppe der Erdalkalimetalle. Es zeigt somit chemisch Ähnlichkeiten zum Calcium.

Magnesium ist Bestandteil des Chlorophylls der Planzen. Es wird über (...) mehr

 
Magnesium im Vollblut 1 mL EDTA-Blut mehr
1 mL Heparin-Blut mehr
mehr
Massenspektrometrie mit induktiv gekoppeltem Plasma
ICMS
2/Woche
Magnesium mit der Ordnungszahl ist ein Leichtmetall aus der Gruppe der Erdalkalimetalle. Es zeigt somit chemisch Ähnlichkeiten zum Calcium.

Magnesium ist Bestandteil des Chlorophylls der Planzen. Es wird über (...) mehr
 
Magnesium, erythrozytäres ¯ 1,0 mL EDTA-Blut
1,0 mL Heparin-Blut
mehr
Massenspektrometrie mit induktiv gekoppeltem Plasma
ICMS
2/Woche
Magnesium mit der Ordnungszahl ist ein Leichtmetall aus der Gruppe der Erdalkalimetalle. Es zeigt somit chemisch Ähnlichkeiten zum Calcium.

Magnesium ist Bestandteil des Chlorophylls der Planzen. Es wird über (...) mehr
 
Magnesium-Ammonium-Phosphat * Konkrement Siehe Befund
Infrarotspektroskopie
IRS
täglich  
Magnesium-Oxalat * Konkrement siehe Befund
Infrarotspektroskopie
IRS
täglich  
Mais (Pollen) Antikörper, IgE (g 202) * 2,0 mL Serum < 0,35 kU/L
Fluoreszenzenzymimmunoassay
FEIA
bei Bedarf
 
 
Maismehl-Antikörper, IgE (f 8) 2,0 mL Serum < 0,35 kU/L
Fluoreszenzenzymimmunoassay
FEIA
3/Woche
 
 
Majoran-Antikörper, IgE (f 274) * 2,0 mL Serum < 0,35 kU/L
Fluoreszenzenzymimmunoassay
FEIA
bei Bedarf
 
 
Makrele-Antikörper, IgE (f 206) * 2,0 mL Serum < 0,35 kU/L
Fluoreszenzenzymimmunoassay
FEIA
bei Bedarf
 
 
Makro-Amylase * 2,0 mL Serum mehr
Gelchromatographie
GelC
2/Woche
 
 
Malaria (Plasmodium spp.) 2,7 mL EDTA-Blut
Blutausstriche, dicker Tropfen
nicht belegt
Mikroskopie
MIKR
täglich
Die Malaria ist eine durch Plasmodien verursachte Protozoeninfektion. Die natürliche Übertragung erfolgt durch weibliche Stechmücken (Moskitos) der Gattung Anopheles. Es sind vier humanpathogene Plasmodienarten (...) mehr
 
Malondialdehyd * 2,0 mL Heparin-Plasma, gefroren mehr mehr
Hochleistungsflüssigkeitschromatographie
HPLC
1/Woche
Entstehen im Organismus im Übermaß freie (Sauerstoff-)Radikale, so reagieren sie mit mehrfach ungesättigten Fettsäuren und bilden dabei Lipidhydroperoxide, welche wiederum zerfallen und dabei auch Malondialdehyd (...) mehr

 
Mandarine/Clementine-Antikörper, IgE (f 302) * 2,0 mL Serum < 0,35 kU/L
Fluoreszenzenzymimmunoassay
FEIA
bei Bedarf
 
 
Mandel-Antikörper, IgE (f 20) 2,0 mL Serum < 0,35 kU/L
Fluoreszenzenzymimmunoassay
FEIA
3/Woche
 
 
Mangan 1,0 mL Urin, spontan
1 mL Urin, 24 h gesammelt
mehr
Massenspektrometrie mit induktiv gekoppeltem Plasma
ICMS
bei Bedarf
Mangan gehört zu den Übergangsmetallen und stellt ein essentielles Spurenelement dar. Es ist Bestandteil vieler Enzyme (Gluconeogenese, Cholesterinsynthese etc.). Die Aufnahme erfolgt über Nahrungsmittel und (...) mehr

 
Mangan * 1,0 mL Heparin-Blut mehr
1,0 mL EDTA-Blut
mehr
Massenspektrometrie mit induktiv gekoppeltem Plasma
ICMS
1/Woche
Mangan gehört zu den Übergangsmetallen und stellt ein essentielles Spurenelement dar. Es ist Bestandteil vieler Enzyme (Gluconeogenese, Cholesterinsynthese etc.). Die Aufnahme erfolgt über Nahrungsmittel und (...) mehr

 
Mango-Antikörper, IgE (f 91) * 2,0 mL Serum < 0,35 kU/L
Fluoreszenzenzymimmunoassay
FEIA
bei Bedarf
 
 
Maprotilin * 2,0 mL EDTA-Blut mehr 75 - 300 µg/L
Hochleistungsflüssigkeitschromatographie
HPLC
bei Bedarf
Medikamentenklasse: Antidepressivum, tetrazyklisches
Handelsnamen in Deutschland: Ludiomil (R)

Proteinbindung: 90 %
Eliminationshalbwertszeit: 43 - 45 h
Verteilungsvolumen: 23 - 27 L/kg

Metabolismus

- (...) mehr

 
* = Fremdleistung (Ein Verzeichnis der Unterauftragnehmer steht auf Anfrage zur Verfügung.)    ¯ = nicht akkreditiertes Verfahren
** Streichen Sie bitte mit der Maus über die Abkürzungen, um eine Erklärung zu erhalten.     Extra = Einheitenumrechnung und Bildmaterial
Erstellt mit dem dynamischen Leistungsverzeichnis Labomecum